Magdeburg l In einem Nachholspiel der Fußball-Landesklasse, Staffel 2, musste der SV Fortuna II eine weitere Heimschlappe einstecken, unterlag dem TSV Kleinmühlingen/Zens mit 1:6. Damit übernahmen die Gäste aus dem Salzlandkreis die Tabellenführung von Germania Olvenstedt.

Die diesmal personell besser aufgestellten Gastgeber hielten nur bis zur Halbzeitpause halbwegs mit. Ein Doppelschlag Mitte der zweiten Halbzeit leitete die klare Niederlage ein. Tobias Erdmann gelang lediglich der Ehrentreffer. Andreas Städtke sah nach Foul die Rote Karte (77.). Fortuna-Coach Marco Kilian: "Über das Spiel decken wir lieber den Mantel des Schweigens."

Fortuna II: Tübke - Strietz, Enge, Erdmann, Schröder (63. Städtke), Hannemann, Ginter, Döring, Einecke (46. Ruprecht), Karg, Speike (83. Schulz). Tore: 0:1 Jäger (19.), 0:2, 0:3 Junge (45., 65.), 0:4 Jäger (67.), 1:4 Erdmann (73.), 1:5 Balder (82.), 1:6 Kirchhoff (90.). Rot: Städtke (77., Foulspiel)

Torreich ging es in einem weiteren Nachholspiel zwischen dem FC Zukunft und dem SSV Besiegdas zu. Nachdem Besiegdas das Hinspiel 4:0 gewinnen konnte, hieß es am Samstag nach 90 abwechslungsreichen Minuten 3:3.

Thomas Müller traf früh zum 0:1 (2. Minute), nachdem vorher der Pfosten im Weg stand. Christian Karg (19.) und Andreas Herbst (21.) drehten jeweils nach Vorarbeit von Dominik Hausmann mit einem Doppelschlag das Spiel zum 2:1. Markus Mähnert war kurz nach der Pause im Anschluss an Standards jeweils mit dem Kopf zur Stelle (48., 51.), brachte den SSV Besiegdas wieder in Führung. Eine schöne Kombination nutzte Christian Karg mit seinem ebenfalls zweiten Treffer eine Viertelstunde vor Schluss zum 3:3-Endstand (75.) in einem äußerst fairen Spiel ohne jede Karte.

"Bei uns stimmte die Moral", freute sich Zukunft-Coach Stefan Lutter, der auf Nagel und Kemter verzichten musste. Besiegdas-Trainer Sven Machill meinte: "Wir hatten uns mehr vorgenommen. Ich bin nicht ganz zufrieden."

FC Zukunft: Gotthardt - Dänecke, Uhlig, Sass (55. Papazissis), Hausmann, Herbst, Karg, Goldgräbe (75. Brodhun), Glockmann (66. Weidemann), Hoffmann, Kolepp SSV Besiegdas: Constabel - Schleusner, Naumann (37. Oynhausen), Ratzel, Wernecke, Bannick, Zappe, Mähnert, Schäfer (80. Götze), Schröter, Müller. Tore: 0:1 Müller (2.), 1:1 Karg (19.), Herbst (21.), 2:2, 2:3 Mähnert (48., 51.), 3:3 Karg (75.)