Cupverteidiger MSV Börde steht im Finale des Fußball-Stadtpokals der Alten Herren. Die Stadtfelder gewannen am Sonnabend beim MSV 90 Preussen mit 4:0. Sebastian Hellmich, hier links am Ball, traf doppelt, weiterhin Christian Barnau und Steffen Plock. Im zweiten Halbfinale schlug Germania Olvenstedt die TSG Calbe 1:0 n.V. Torschütze war Toralf Umbusch. Foto: S. Seemann