Magdeburg (hma). Nachdem das führende Duo, Roter Stern Sudenburg (2:2 beim VfB Ottersleben II) und Fermersleber SV (0:1 beim HSV Medizin) zuletzt Punkte ließ, soll die Scharte am heutigen 18. Spieltag möglichst ausgewetzt werden. Sowohl Spitzenreiter Roter Stern als auch Verfolger FSV dürften dabei in den Heimpartien gegen den SSV Besiegdas bzw. VfB Ottersleben II als Favoriten gelten.

Das gilt auch für den starken Aufsteiger HSV Medizin morgen beim Schlusslicht 1. FC Magdeburg III. Ein Sechs-Punkte-Spiel steht heute für die Reserve der SG Handwerk gegen den BSV 93 an. Bei einem Sieg könnten die Gastgeber die Abstiegsränge verlassen.

Die Partie Polizei-SV - MSV Preussen II wird wie das Topspiel Roter Stern - Fermersleber SV (Nachholpartie vom 13. Spieltag am 4. Dezember) am kommenden Sonnabend (26. März) ausgetragen.

18. Spieltag

SG Handwerk II - BSV 93

(heute, 12.30 Uhr, Umfassungsweg, Schiedsrichter: Werner Gravert)

FC Zukunft - Germania Olvenstedt II

(heute, 15 Uhr, Bodestraße, SR: Marcel Hosenthien)

Roter Stern Sudenburg - SSV Besiegdas

(heute, 15 Uhr, Dodendorfer Straße, SR: Andreas Beckert)

Fermersleber SV - VfB Ottersleben II

(heute, 15 Uhr, Platz der Freundschaft, SR: Andreas Becker)

Aufbau/Empor Ost - ESV Lok Südost

(heute, 15 Uhr, Gübser Weg, SR: Tobias Menzel)

1. FC Magdeburg III - HSV Medizin

(So., 13.30 Uhr, Platz 4, MDCC-Arena, SR: Christian Schumacher)

Polizei-SV - MSV 90 Preussen II26.03.

Roter Stern Sudenbg. - Fermersleber SV26.03.

1.Roter Stern Sudenb.1654:1840

2.Fermersleber SV 1650:3037

3.HSV Medizin1745:2432

4.FC Zukunft1732:2130

5.SSV Besiegdas 031742:2828

6.MSV 90 Preussen II1743:3326

7.Polizei-SV1730:3625

8.Germ. Olvenstedt II1733:5021

9.Aufbau/Empor Ost 1726:3718

10.BSV 93 1719:2917

11.VfB Ottersleben II1733:3316

12.SG Handwerk II1725:3716

13.ESV Lok Südost1725:5313

14.1. FC Magdeburg III1721:4911