Von Hans-Joachim Malli

Magdeburg. Für die SCM-Youngsters geht die "Englische Woche" mit drei Spielen innerhalb von acht Tagen in der 2. Handball-Bundesliga Nord der Männer heute mit der Partie bei den Füchsen Berlin II zu Ende. Nur zu gern würde SCM-Trainer Christian Prokop dabei den dritten Sieg in Folge einfahren.

"Das wäre ein Superabschluss. Doch wir müssen aufpassen, die Füchse brennen sicherlich darauf, sich für die hohe 21:37-Hinspielniederlage zu revanchieren", so der Trainer, der diesmal wieder Rechtsaußen Tim Hornke aus der ersten Mannschaft herunterbekommt. Auch Vilim Leskovec, der in Aschersleben viermal traf, ist wieder dabei, während Leif Brandt in Köthen bleibt. So stehen den Magdeburger Youngsters gegen ihre Berliner Altersgefährten heute Abend neun Feldspieler und zwei Torhüter zur Verfügung.

Im Vergleich zum 34:32 in Aschersleben fordert Prokop von seinen Schützlingen ein verbessertes Rückzugsverhalten. "Die Deckung muss insgesamt kompakter stehen, denn die Füchse reißen mit ihren kleinen, schnellen Leute schnell Lücken in die Abwehr", weiß Prokop. Dabei hat Magdeburgs Coach Prokop sowohl Füchse-Kreisspieler Sebastian Römling als auch Colja Löffler und Johannes Sellin aus der ersten Mannschaft, die am Wochen- ende spielfrei hat, im Blick.

Während es am Mittwoch ein "freudbetontes Training" mit Auslaufen und Regeneration gab, standen gestern Taktik und Videostudium auf dem Programm. Ein Sieg beim zweiten deutschen Nachwuchs-Elite-Zentrum würde den Youngsters gut zu Gesicht stehen und zugleich den kommenden Heimgegner Dessau-Roßlauer HV zusätzlich unter Druck setzen.

HC Aschersleben - SC Magdeburg II32:34

Post Schwerin - HSG Varel29:23

Füchse Berlin II - SC Magdeburg IIheute, 19.30

TuSEM Essen - HSG Nordhornheute, 19.30

VfL Potsdam - HCE Rostockheute, 19.30

VfL Bad Schwartau - TSV AltenholzSa., 19.00

TV Emsdetten - Eintr. HildesheimSa., 19.15

Wilhelmshavener HV - HC AscherslebenSa., 19.30

Dessau-Roßlauer HV - GWD MindenSo., 17.00

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1.Eintr. Hildesheim26785:68344:8

2.TSV GWD Minden25806:70640:10

3.VfL Bad Schwartau25740:68634:16

4.HSG Nordhorn-Lingen26756:70934:18

5.TV Emsdetten25773:72832:18

6.1. VfL Potsdam25727:70730:20

7.TuSEM Essen25695:63929:21

8.Post Schwerin26721:71529:23

9.HC Empor Rostock25702:71426:24

10.Wilhelmshavener HV25721:70224:26

11.TSV Altenholz26706:72424:28

12.Dessau-Roßlauer HV25689:72022:28

13.SC Magdeburg II26752:79521:31

14.VfL Edewecht26762:80014:38

15.Füchse Berlin II24656:71913:35

16.HSG Varel27681:76513:41

17.HC Aschersleben25663:8233:47