Zwar scheint der große Traum, der Aufstieg in die 1. Bundes-liga, geplatzt, dennoch können die Billardspieler des 1. BC Magdeburg mit der Saison zufrieden sein. Zum Saisonabschluss sind morgen Grüner Tisch Buer und am Sonntag die BSG Duisburg zu Gast.

Leipziger Straße (msö). Die Billardspieler des 1. BC Magdeburg beenden am Wochenende mit zwei Heimspielen die Saison in der 2. Bundesliga. Selbst wenn nicht alle Träume in Erfüllung gingen, so können die Magdeburger mit dem schon sicheren zweiten Platz und dem Saisonverlauf sehr zufrieden sein.

Zum Abschluss treffen die Elbestädter auf die Mannschaften aus Gelsenkirchen-Buer und Duisburg. Vor Jahresfrist konnte man bei beiden Mannschaften lediglich ein Unentschieden erzielen, zwei Punktverluste, die schmerzten, aber durch das Dezember- Schneechaos und den damit verbundenen Reisestrapazen in den Hintergrund traten.

Das ist mittlerweile einige Monate her, der Frühling ist eingezogen und damit endet zugleich die Saison 2010/2011 für die Billardspieler.

Zu Hause wollen sich die Elbestädter noch einmal von ihrer besten Seite zeigen und zumindest ihren Teil für ein Wunder erfüllen, denn wenn Bottrop zweimal verliert und der BCM gleichzeitig zweimal gewinnt, dann ist Magdeburg doch noch Meister und in der 1. Liga.

"Realistisch kann man nicht davon ausgehen, dass sich Bottrop noch den Aufstieg nehmen lässt. Ein Punkt reicht bereits", schätzt Teamchef Friedel die Chancen für seine Mannschaft ein. "Dennoch werden wir natürlich alles geben und spielen auch deshalb in der bestmöglichen Besetzung."

Auf ihren holländischen Star Dick Jaspers müssen die Magdeburger allerdings verzichten, aber der Däne Dion Nelin wird ihn sicherlich bestens vertreten.

Die Magdeburger haben weniger Druck als im Vorjahr, als man um den zweiten Platz noch zittern musste. Der ist in diesem Jahr nicht in Gefahr und so kann sich das Team unter anderem darauf konzentrieren, seinen zahlreichen Fans nochmals Billard vom Feinsten zu bieten und entspannt auf die übrigen Ergebnisse warten.

Die Mannschaft besteht am Samstag aus Nelin, Schönhoff, Zöllner und Friedel, am Sonntag aus Nelin, Schönhoff, Zöllner und Eder.

Alle Ansetzungen

BA Bottrop - BG CoesfeldSa., 11.00

BC Frintrop - BSF GochSa., 14.00

BA Berlin - BSG DuisburgSa., 14.00

1. BC Magdeburg - BC GT BuerSa., 14.00

BC Frintrop - BG CoesfeldSo., 11.00

BA Bottrop - BSF GochSo., 11.00

1. BC Magdeburg - BSG Duisburg IISo, 11.00

BA Berlin - BC GT BuerSo., 11.00

BBF Wuppertal - BSV LangenfeldSo., 11.00

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1.BA Bottrop1693:3527:5

2.1. BC Magdeburg1685:4324:8

3.BG Coesfeld1677:5121:11

4.BC GT Buer1677:5120:12

5.BA Berlin1666:6217:15

6.BSF Goch1655:7312:20

7.BBF Wuppertal1753:8312:22

8.BSG Duisburg II1651:7711:21

9.BC Frintrop1647:819:23

10.BSV Langenfeld1744:929:25