Magdeburg (ani). Bei TOP-Acht-Turnieren der Mädchen und Jungen sowie der Schülerklassen A bis C waren am Wochenende 63 Tischtennis-Spieler aus 30 Vereinen in Röblingen am Start. Aus Magdeburg nahmen Anna Maria Wilke (Schülerinnen A und Mädchen) sowie Nina Pohl (Schülerinnen B) vom TTC Börde, dazu Ole Herbst (Schüler A) und Robert Richter (Schüler B) von Eintracht Diesdorf an den Wettbewerben teil.

Anna Maria Wilke wurde ungeschlagene Siegerin bei den A-Schülerinnen und belegte Rang drei bei den Mädchen. Robert Richter erspielte bei den B-Schülern Rang vier. Die beiden anderen Starter, Nina Pohl und Ole Herbst, wurden lediglich Turnierachter.