Pfahlberg (pbo). Am Donnerstag, 10. März, findet in Sachsen-Anhalts größtem Bowling- und Entertainmentcenter, dem U.S.-Play am Pfahlberg, bereits der 18. BG Febro-Bowlingcup statt. Begonnen hat diese lange Serie im Jahr der Vereinsgründung des Basketballclubs BBC 2002.

Es ist eine wohl einzigartige Veranstaltung im gesamten Basketball-Land Sachsen-Anhalt und hat fast alle der bisher über 60 Spieler der Eagles ins U.S.-Play gelockt. So haben schon so bekannte Ex-Spieler wie Le Var Milan, Peter van Rij, Marco Klingberg, Bennie Miller jr, James Hannah oder Dimitri Buschin ihr Können mit der Bowlingkugel demonstriert.

Im U.S.-Play können zwanglos Sponsoren, Fans, Schiedsrichter, Feunde und Aktive der Basketballgemeinschaft mit den Regionalliga-Spielern bowlen. Check-in ist am 10. März ab 18.30 Uhr, los geht’s ab 19 Uhr. Den Siegern winken Urkunden und Pokale. Die Spielzeit beträgt zwei Stunden, die Teilnahmegebühr 10 Euro pro Teilnehmer. Ein Team besteht aus vier Aktiven.

Um Anmeldung wird gebeten. Diese sollte am besten über das Anmeldeformular auf der Homepage HYPERLINK "http://www.bg-magdeburg.de" www.bg-magdeburg.de oder formlos per Postkarte an: BBC Magdeburg, Klaus-Miesner-Platz 2 in 39108 Magdeburg erfolgen.