Sudenburg (mhe). Tennis-Landesoberligist TC Sportpark Magdeburg, der sich in der neuen Saison einen Mittelfeldplatz als Ziel gesetzt hat, startete zu Hause gegen den zweiten Aufsteiger TC Krumbholz Bernburg in die neue Tennis-Saison. Dabei entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Duell, in dem am Ende der Sportpark als 5:4–Sieger vom Platz ging.

Nach den Einzeln führte der Sportpark durch Siege von Roy Antemann, Sören Brauns, Patrick Hüser und Niklas Simon mit 4:2. Das Spitzeneinzel verlor dagegen Daniel Mlynek mit 0:6, 0:6 gegen Alexander Buse.

Bernburg konnte diese Führung durch den Gewinn des ersten und des zweiten Doppels zum 4:4–Zwischenstand ausgleichen, ehe Sterzik/Simon (Sportpark) im dritten Doppel den entscheidenden fünften Punkt für die Magdeburger sicherten.