Magdeburg ( mus / rsc ). Auf Initiative des " 1. Magdeburger Sport-Kinder-Eltern-Zentrums " in Magdeburg-Nordwest und in enger Zusammenarbeit mit dem 1. FC Magdeburg, der Magdeburger Stadion- und Sportmarketing GmbH und der Stadt Magdeburg sowie der Initiative " Aktivaria - Entdecke den Sport " wird am 18. Juni 2010 die 1. Magdeburger Hort-WM rund um die MDCC-Arena ausgetragen.

Eingeladen sind dazu alle Magdeburger Horte, welche bei dieser Mini-WM eine der 32 Nationalitäten der Fußball-Weltmeisterschaften 2010 in Südafrika vertreten.

Am Sonntag wird um 12. 30 Uhr vor dem Fußball-Regionalligaspiel des 1. FCM gegen die zweite Mannschaft des FC St. Pauli der Auslosungsakt vollzogen. Vertreter der Horte werden ihre Nationalität entgegennehmen.

Grundschulkinder zum gemeinsamen Sporttreiben zu bewegen und einen Tag gemeinsam mit allen im Stadion im Public Viewing das WMVorrundenspiel Deutschland gegen Serbien zu erleben, ist der Hintergrund der Idee. Eine regelmäßige Hort-WM ist das Ziel.