Eine Erfolgsserie mit Seltenheitswert verbuchte die vierte Mannschaft des VfB Ottersleben nach ihrem 9 : 4-Sieg gegen Aufbau Empor / Ost II in der 2. Tischtennis-Stadtklasse. Es war das 50. Punktspiel der Ottersleber in Folge ohne Niederlage. Das brachte seit der Saison 2006 / 2007 den Aufstieg aus der 4. Stadtklasse in die 2. Stadtklasse. Stolz präsentiert sich hier der Stamm-Sechser in der Formation mit ( v. l. ) Helmut Linke, Kapitän Günter Schmietendorf, Abteilungsleiter Klaus Nagel, Jürgen Gehrke, Günter Fritzsche und Hans-Georg Schulz. Spiel 51 ging allerdings verloren. Foto : Werner Kotulla