Stadtfeld ( rsc ). Nach dem nachgeholten Auswärtsspiel am vergangenen Sonnabend in Staßfurt muss der MSV Börde am 24. Spieltag der Fußball-Landesliga Nord erneut reisen. Am Sonnabend sind die Stadtfelder beim TuS Schwarz-Weiß Bismark zu Gast. Anstoß ist um 15 Uhr.

Während die Stadtfelder bereits ihr drittes Punktspiel im Jahr 2010 bestreiten, ist es für den Gastgeber das erste Spiel um Punkte nach der Winterpause.

" Bismark ist ein heißes Pflaster. Die Mannschaft ist zwar sehr heimstark, doch streben wir eigentlich den ersten Sieg im Jahr 2010 an ". sieht Börde-Trainer Michael Heckelmann die Ausgangslage. Neben Mähnert fehlen Kelm, Nicolaus, Zoll, Stauch und Kolodziej. Letzterer wurde zusammen mit Lenz kürzlich in den Kader der ersten Mannschaft berufen. Dafür steht Sommer wieder bereit.