Berliner Chaussee ( mei ). Tobias Lindemann war der überragende Schütze bei der Magdeburger Stadtmeisterschaft in den Luftdruckdisziplinen. Der 38-jährige Gildeschütze erzielte im Wettbewerb Luftpistole der Männer starke 380 Ringe und im Wettkampf Luftpistole 100 Schuss 947 Zähler.

Mit 370 bzw. 930 Zählern hatte auch dessen Vereinskamerad Guido Schmidt überzeugt, der damit zweimal Zweiter wurde. Beste Frau der Pistolenkonkurrenzen war Ruth Krone mit 352 und 890 Ringen in der Damen-Altersklasse. Bei den Senioren sicherte sich Peter Putzmann mit 354 und 890 Ringen ebenso zwei Titel.

Das beste Resultat mit dem Luftgewehr erzielte Frank Schubert mit 343 Ringen bei den Männern. Kerstin Bennmann siegte bei den Damen mit der Luftpistole und 313 Ringen.