Zerbst ( ube ). Bei den Landesmeisterschaften im Turniertanz in den Lateinamerikanischen Tänzen setzten die Magdeburger Paare in der Zerbster Stadthalle entscheidende " Durftmarken ". Als glücksstrahlende Trainerin präsentierte sich Margit Diefert vom TSC Magdeburg nach der Goldmedaille bei den Kindern D durch Mingh Grube / Nancy Rudolph. " Beide Tänzer zeigten sich stark verbessert. Besonders bei Mingh trat das augenscheinlich in Erscheinung ", erklärte Margit Diefert.

Aber auch das Trainerehepaar vom TSC Grün-Rot, Karin und Bodo Günther, zeigte sich über eine beachtliche Plazierung durch Erik Ebeling / Melanie Hensch sehr zufrieden. " Immerhin konkurrierten zwölf Kinderpaare aus Sachsen-Anhalt miteinander ", erklärte die verantwortliche Landes-Lehrwartin.

Bei den Junioren I D wurde das Grün-Rot-Paar Marcel Reinshagen / Franziska Jahn hinter den Burgern Max Minge / Patricia Flügge Zweite.