Magdeburg. Der strenge Winter und der nun langsam einsetzende Frühling bereiten den Verantwortlichen in den Fußballvereinen bzw. den spielleitenden Stellen immer mehr Kopfzerbrechen. So auch in den Spielklassen der Fußball-Landesliga Nord bzw. der Staffel 2 der Fußball-Landesklasse, in denen immerhin zehn Magdeburger Vereine mit ihren Mannschaften vertreten sind.

In der Nordstaffel der Landesliga sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt mit einigen Ausnahmen nunmehr fast drei komplette Spieltage ausgefallen. Der Rahmenterminplan hält für die zweite Saisonhälfte fünf Nachholspieltermine fest. Allerdings ist darunter mit dem 1. Mai ein Termin, der in den Kreisen eigentlich dem Finaltag im dortigen Kreispokal vorbehalten war und so Interessenskonflikte entstehen können. Da darf man gespannt sein, wie sich die Lage weiter entwickelt.

Staffelleiter Wolfgang Haase hat nun bereits die ersten Nachholspiele neu angesetzt. Zwei Spiele des 17. Spieltages sowie fünf Begegnungen des 18. Spieltages werden nunmehr am Ostermontag ( 5. 4. ) ausgetragen. Ostersonnabend fällt als Nachholspieltag weg, da dann ein regulärer Spieltag ausgetragen wird. Der 19. Spieltag wurde komplett für den 1. Mai angesetzt, während der am vergangenen Sonnabend bis auf eine Begegnung ausgefallene 20. Spieltag noch nicht terminiert wurde.

Auch in der Staffel 2 der Landesklasse hat Staffelleiter Wolfgang Plümecke die ersten Nachholspiele terminiert. Allerdings hat er durch die nur mit 16 Mannschaften besetzte Staffel einige Termine mehr frei. So sind bei seiner Planung die Stadt- bzw. Kreis-Pokalspiele Olvenstedt gegen SV Fortuna, Klinze / R. gegen Irxleben und Nedlitz gegen Zerbst berücksichtigt. Sollten Irxleben bzw. Olvenstedt das jeweilige Pokalfinale erreichen, finden deren Nachholspiele gegen Seehausen bzw. Gommern erst am 13. Mai ( Himmelfahrt ) statt.

Nachholspiele Landesliga Nord

17. Spieltag : Schönebecker SV – FSV Barleben, Quedlinburger SV – TSG Calbe ( beide 5. 4. ).

18. Spieltag : Schönebecker SC – MSV Börde, Eintracht Salzwedel – SSV 80 Gardelegen, Germania Halberstadt II – Eintracht Mechau, Blau-Weiß Gerwisch – TuS Schwarz-Weiß Bismark, 1. FSV Nienburg – SV 09 Staßfurt ( alle 5. 4. ), Schönebecker SV – TSG Calbe, Quedlinburger SV – Blankenburger vFV ( beide noch offen ).

19. Spieltag : Bismark – Nienburg, Mechau – Gerwisch, Gardelegen – Halberstadt II, Barleben – Salzwedel, Calbe – Ottersleben, Blankenburg – Schönebecker SV, Thale – Schönebecker SC ( alle 1. 5. ).

20. Spieltag : Thale – MSV Börde, Salzwedel – TSG Calbe, Halberstadt II – Barleben, Gerwisch – Gardelegen, Nienburg – Mechau, SG Handwerk – Bismark, Schönebecker SC – Staßfurt, Schönebecker SV – Quedlinburg ( alle offen ).

Nachholspiele Landesklasse, Staffel 2 16. Spieltag : TSV Völpke II – Eintracht Gommern, SV Seehausen – MSV 90 Preussen II, Empor Klein Wanzleben – Germania Wulferstedt, TuS 1860 Neustadt – Polizei-SV Magdeburg, MSV Börde II – SV Arminia, SV Altenweddingen – SV Fortuna ( alle 3. 4. ), Germania Olvenstedt – SV Irxleben ( 5. 4. ), Union Heyrothsberge – TSV Rot-Weiß Zerbst ( 1. 5. )

17. Spieltag : Preussen II – Klein Wanzleben, SV Arminia – Altenweddingen, PSV – MSV Börde II, Zerbst – TuS 1860, Wulferstedt – Heyrothsberge ( alle, 5. 4. ), Irxleben – Seehausen, Gommern – Olvenstedt ( beide 1. 5. )