Bei den offenen Tischtennis-Altmarkmeisterschaften in Bismark gab es am vergangenen Sonnabend einen Dreifach-Triumph für den TTC Börde Magdeburg. Es gewann Oliver Becker ( Mitte ) vor Jens Köhler ( links ) und Jonas Schüttig ( rechts ). In der unteren Klasse setzte sich mit Sascha Kersten ebenfalls ein Stadtfelder Spieler durch. Foto : Frank Kowar