Fermersleben ( oha / hma ). Die Altherren-Kicker des Fermersleber SV luden am Sonntag nach Weihnachten bereits zum 19. Mal zu ihrem nun schon traditionellen Weihnachtsturnier in die Halle der Freundschaft ein. Für manch feinen Leckerbissen auf dem Feld sorgten vor allem einige ehemalige FCMKicker in Reihen des Siegers AUMA Niederndodeleben bzw. des SV Oldies.

Die Firma aus dem Landkreis Börde konnte ihren Erfolg von 2007 mit fünf Siegen in fünf Spielen mehr oder weniger souverän wiederholen, während Vorjahresgewinner BSV 79 diesmal nicht über den vierten Platz hinauskam. Der 3 : 1-Erfolg im Auftaktspiel gegen den USC erwies sich für die Cracauer als Strohfeuer.

Im folgenden Spiel musste sich der gastgebende FSV der Firmenmannschaft AUMA mit 1 : 3 geschlagen geben. Dennis Fuchs und Dirk Baumann zogen beim Sieger gekonnt die Fäden. Frank Siersleben sorgte für den 1 : 0-Siegtreffer des SV Oldies über die Ü 45 des Fermersleber SV. Die wurde am Ende mit nur einem Remis ( 3 : 3 gegen die eigene Punktspieltruppe ) zwar nur Letzter, hätten aber beinahe Turniersieger AUMA beim 2 : 3 ein Remis abgeknüpft, wenn Holm Reifgerste fünf Sekunden vor Schluss nicht aus zwei Metern Entfernung das Tor verfehlt hätte.

So marschierte das AUMATeam um die beiden FCMKicker zum Turniersieg. Der SV Oldies musste dem gastgebenden FSV um Turniertorjäger Jens Sonnenberg ( 8 Treffer ) nach einer 1 : 5-Niederlage im abschließenden Turnierspiel noch den zweiten Platz überlassen, wurde Dritter im Endklassement.

Turnierergebnisse : AUMA Niederndodeleben – Fermersleber SV 3 : 1, – USC 5 : 3, BSV 79 7 : 1, FSV Ü 45 3 : 2, – SV Oldies 5 : 3. Fermersleber SV – BSV 79 5 : 0, – USC 5 : 0, – SV Oldies 5 : 1, – FSV Ü 45 3 : 3. SV Oldies – FSV Ü 45 1 : 0, – USC 5 : 2, – BSV 79 4 : 0. BSV 79 – FSV Ü 45 3 : 2, – USC 3 : 1. USC – FSV Ü 45 2 : 1.

Endplatzierung : 1. AUMA Niederndodeleben 15 Punkte ; 2. Fermersleber SV 10 ; 3. SV Oldies 9 ; 4. BSV 79 6 ; 5. USC 3 ; 6. Fermersleber SV Ü 45 1.