Magdeburg ( kew ). Mit einem bravourösen Mannschaftsergebnis von 975 Holz hat sich der ESV Lok am 5. Spieltag der Oldie-Fan-Classic-Liga eindrucksvoll zu Wort gemeldet. Diese Leistung ist nach dem tollen 1 000-Holz-Rekord aus dem Wettkampfjahr 2006 / 07 das zweitbeste Resultat der vergangenen zehn Jahre. Auch damals waren die Lok-Männer die Rekordkegler.

Diesmal waren die Sportkameraden Peter Herrmann ( 348 Holz ), Wolfgang Manigk ( 317 ) und Alfred Guerick ( 310 ) die Matchwinner.

Auch das Team Finzel konnte sich mit drei Startern, die jeweils mehr als 300 Holz erreichten, eindrucksvoll in Szene setzen und wurde mit 931 Holz zweitbeste Mannschaft. Den dritten Platz belegte das BKK-Team mit 922 Holz.