Tim Siersleben ( FCM II / links ) im Duell mit Lucas Schulz vom späteren Turniersieger Tennis Borussia. Die Berliner setzten sich im Finale des gestrigen Hallenfußballturniers der E-Junioren um den SKET-MABCup mit 4 : 2 gegen die erste Vertretung des gastgebenden FCM durch. Zuvor hatte der Club im Halbfinale den HFC 5 : 3 bezwungen. Die FCM-Zweite belegte am Ende den zehnten und letzten Platz.