Chemnitz / Magdeburg ( tsc ). Zur Zeit findet in Chemnitz die Deutsche Schach-Vereinsmeisterschaft U 20 statt. Am Start ist auch die Mannschaft von Aufbau Elbe Magdeburg.

In der ersten Runde trafen die Elbestädter auf das starke Team von Großenseebach. Die Magdeburger kassierten eine hohe 5, 5 : 0, 5-Niederlage, lediglich Kevin Schiffner konnte am dritten Brett eine Punkteteilung erringen. Doch die Magdeburger zeigten sich in der folgenden Begegnung gut erholt und konnten gegen den Schachverein 1947 Walldorf mit 5 : 1 punkten. Zwar verlor am Spitzenbrett Florian Brüggemann, doch Johannes Paul, Kevin Schiffner, Marcel Schulz, David Rickmann und Vincent Schwenke sorgten mit ihren Siegen für den letztendlich klaren Erfolg.

Damit belegt Aufbau Elbe momentan den neunten Tabellenplatz bei 16 teilnehmenden Mannschaften. An der Spitze rangieren Großenseebach und Dillingen. Bis zum 30. Dezember werden die restlichen der insgesamt sieben Runden ausgetragen und der Deutsche Vereinsmeister 2009 gekürt.