Magdeburg ( ani ). Der VfB Ottersleben II bleibt weiterhin Spitzenreiter der Tischtennis-Bezirksklasse Altmark / Magdeburg. Er bezwang den Gastgeber SG Eintracht Ebendorf mit 9 : 4.

VfB II : Gottschalk 2, 5 ; Sand 2 ; Pfeifer 1, 5 ; Leidel 1, 5 ; Wille 1, 5 ; Klempert.

Dem TTC Börde VI gelang mit einem 8 : 8 ein Punktgewinn beim Aufsteiger TSV Kusey.

TTC Börde VI : Sauerbrey 1, 5 ; Glade 1, 5 ; Hocke 2 ; Wundke 2 ; Gossert 1.

Der TTC Handwerk II trennte sich 8 : 8 vom Aufsteiger HSV Colbitz.

TTC Handwerk II : Reusch 2, Bauerfeind 1, Maertens 2, Werner 2, Hiller 1, Ersatz Hilsky.

Beim Tabellenzweiten TuS Bismark III gab es für die zweite Mannschaft des HSV Medizin nichts zu holen. Die Gäste unterlagen mit mehreren Ersatzspielern 0 : 9.

HSV Medizin II : Köhler, Ma. Speetzen, Ersatz Laube, R. Börner, Ersatz Filusch.

Der HSV Medizin III unterlag in der Staffel Börde / Magdeburg dem Aufsteiger SSV Eichenbarleben / Ochtmersleben II mit 1 : 9.

HSV Medizin III : Peters, Laube, Carl 1, R. Börner, Wilms, Ersatz Filusch.