Leipziger Straße ( elw ). Am kommenden Sonntag findet in der Fußball-Verbandsliga der Frauen der 7. Spieltag statt. Dabei empfängt die zweite Mannschaft des Magdeburger FFC ab 14 Uhr an der Dodendorfer Straße den Tabellenführer TSV 1990 Schochwitz zum Spitzenspiel

Nach fast vierwöchiger Spielpause strebt der heimische Tabellendritte um die Trainer Werner Schneider und Tim Winkler gegen den Gast, der in der bisherigen Meisterschaftssaison stets als Sieger vom Platz ging, einen eigenen Erfolg an.

Allerdings muss das Verbandsligateam des MFFC auf eine etatmäßige Torhüterin verzichten. Jasmin Wilhelms laboriert an einem Kreuzbandriss, Silke Schulz hat ihren Kreuzbandriss noch nicht auskuriert und Maria Fricke steht derzeit aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Zudem fehlt Mittelfeldspielerin Ilda Mujovic krankheitsbedingt. Für die Gastgeberinnen, die noch ohne Niederlage sind, ist es das letzte Pflichtspiel des Jahres.