Einen großen Budenzauber gibt es an diesem Wochenende beim Hallenfußballturnier des SC Norbertus für D-Junioren in der schmucken Sporthalle des Norbertusgymnasiums in der Nachtweide 77.

Neue Neustadt. Ingesamt 16 Teams spielen heute und morgen um den erstmals ausgetragenen " Heinrich-Wiemeyer-Cup ". Die Organisatoren um Turnier-Chef Ricardo Fiedler vom SC Norbertus, dem rührigen schuleigenen Sportverein, hatten alle 21 Fußball-Landesverbände Deutschlands angeschrieben. So kreuzen in der piekfeinen Sporthalle des Norbertusgymnasiums zahlreiche amtierende Hallenlandesmeister der Altersklasse ( 12 / 13 ) die Klingen, dürfte hochkarätige Fußballkost garantiert sein.

Gespielt wird heute zunächst in vier Vierergruppen, morgen folgend dann die Überkreuzvergleiche und Finals. Das Endspiel ist für Sonntag, 12. 30 Uhr, geplant. Das Auftaktspiel bestreiten heute um 9 Uhr die SG Dynamo Dresden und Hannover 96. Gastgeber SC Norbertus ist im vierten Spiel gegen den SV Vaihingen dran, Hallenlandesmeister 1. FC Magdeburg ist erstmals um 12. 16 Uhr gegen die TSG 1899 Hoffenheim gefordert.

Über Wochen und Monate bereiteten die Mitglieder des SC Norbertus dieses gutklassisch besetzte Turnier vor. Im Vorfeld wurde mit Hilfe von Sponsoren auch eine Rundumbande erstellt, die nun Premiere feiert. Mit diesem Turnier wurde auch für Schuldirektor Heinrich Wiemeyer, der im Sommer 60 wurde, ein kleiner Lebenstraum wahr, ist doch das Norbertsgymnasium als Begegnungsschule auch eine sehr sportliche Schule. Davon konnte sich bei der Turniereröffnung gestern Abend auch OB Lutz Trümper überzeugen, der den Veranstaltern wünschte, dass heute und morge möglichst viele Magdeburger den Weg in die Sporthalle des Norbertusgymnasiums fi nden, um in der Nachtweide 47 als Zuschauer dabei zu sein.

Heider SV ( Schleswig-Holstein ) FC St. Pauli ( Hamburg ) ATSV Sebaldsbrück Bremen, Hannover 96 ( Niedersachsen ), SSV Hagen ( Westfalen ), TuS Koblenz ( Rheinland ), TSV 1860 München ( Bayern ), TSG Hoffenheim ( Baden ), Offenburger FV ( Südbaden ), SV Vaihingen ( Württemberg ), FC Eintracht Schwerin ( Mecklenburg-Vorpommern ), 1. FC Magdeburg, Hertha BSC Berlin, FC Carl Zeiss Jena ( Thüringen ), SG Dynamo Dresden ( Sachsen und Gastgeber SC Norbertus Magdeburg.