Magdeburg ( ani ). Mit dem 8 : 2-Auftaktsieg gegen Neuling Rot-Weiß Bad Schmiedeberg im Rücken treten die Damen des TTC Börde morgen um 14 Uhr beim zweiten Aufsteiger, SSV 80 Gardelegen, an, möchten ihrer Favoritenrolle erneut gerecht werden.

In der Landesliga der Herren wird der 2. Spieltag von zwei reizvollen Derbys geprägt. Zum einen trifft der TTC Börde III im Heimspiel morgen ( 13 Uhr / Steinigstraße ) auf den HSV Medizin, zum anderen empfängt die Dritte des TTC Börde um 17. 30 Uhr das Team des SV Eintracht Diesdorf. Im Duell zweier Verlierer vom Auftaktspieltag muss der SV Arminia morgen um 14. 00 Uhr bei der zweiten Mannschaft des TuS Haldensleben antreten.

In der Bezirksliga ist der TTC Handwerk am Sonntag ( 10 Uhr / Umfassungsweg ) Gastgeber für die vierte Vertretung des TTC Börde. Der VfB Ottersleben ist morgen um 10. 30 Uhr beim ESV Lok Stendal gefordert und die fünfte Mannschaft des TTC Börde erwartet im zweiten Saisonheimspiel ( Sa ., 14. 00 ) den Oscherslebener SC.