Magdeburg ( ani ). Der Tischtennisverband Sachsen-Anhalt führt am Wochenende bei Eintracht Ebendorf das Landesranglistenturnier der Damen und Herren durch. Hier sind die besten zwölf Damen und Herren am Start, die im Spiel jeder gegen jeden bei vier Gewinnsätzen an zwei Turniertagen ihre Ranglistenbesten sowie Ranglistenplatzierten ermitteln. Die jeweiligen Sieger sind qualifiziert für das TOP-48-Bundesranglistenturnier am 17. / 18. Oktober in Neuss sowie die ersten acht für die Landesmeisterschaften 16. / 17. Januar 2010 in Landsberg.

Der Tischtennisstadtverband Magdeburg wird durch zwei Vereine vertreten. So startet Petra Möller von der SG Stahl Nord bei den Damen. Vom TTC Börde sind die Spitzenspieler Jens Köhler, Jonas Schüttig, Steffen Schulz und Richard Köhler bei den Herren am Start.