Hart kämpfen, so wie hier Oliver Seidel ( r. ) gegen Steven Mohr, musste gestern Abend Favorit Roter Stern Sudenburg im Eröffnungsspiel der Fußball-Stadtliga gegen den SV Aufbau / Empor Ost. Michael Schmidtke ( 9. ) brachte den Außenseiter früh mit 1 : 0 in Front. Robert Isensee ( 56. ), Gordon Ostwald ( 57. ) und Kai Röhlinger ( 64. ) drehten im zweiten Abschnitt vor 100 Zuschauern jedoch noch das Spiel zu Gunsten des Gastgebers. Foto : E. Popova