In der Eilslebener Sporthalle fand am Sonntagvormittag das Finalturnier um die Hallenkreismeisterschaft unserer jüngsten Kicker im Spielbetrieb statt. Es gewann Blau-Gelb Alleringersleben.

Eilsleben l Die Jahrgänge 2007/2008 (Mädchen bis 2006) der Vereine SG Blau-Gelb Alleringersleben, SV Hötensleben, Oscherslebener SC, Haldensleber SC, MTV Weferlingen und des TSV Hadmersleben bestritten 15 Turnierspiele, in denen 65 Tore erzielt wurden.

Alle Kinder, Eltern, Betreuer und Zuschauer hatten sichtlich Spaß an der Veranstaltung und feuerten jeweils ihr eigenes Team an. Jede Mannschaft gewann am Ende des Turniers mindestens ein Spiel. Mit der SG Blau-Gelb Alleringersleben dominierte allerdings eine Mannschaft das Klassement deutlich und sicherte sich am Ende den begehrten Siegerpokal aus den Händen des Kidskicker-Verantwortlichen Michael Tornow.

Einzelauszeichnungen an Prusseit und Bögelsack

Aber auch alle anderen Spieler gingen nicht leer aus. Für jeden Spieler hatte der KFV Fußball Börde Medaillen bereitgestellt, so dass alle stolz auf das Erreichte sein konnten. Neben den drei Erstplatzierten erhielten zudem auch noch der beste Torhüter (Richard Prusseit, MTV Weferlingen) und der erfolgreichste Torschütze (Rick Bögelsack, B/G Alleringersleben) einen schönen Pokal.

Weitere Fotos vom Turnier gibt es auf http://www.kfv-fussball-boerde.de

Bilder