Fußball l Oschersleben (oju) Kurz vor Beginn der neuen Fußballsaison haben sich die Oschersleber Verbandsliga-Fußballer mit einem weiteren Spieler verstärkt.

Zum OSC gestoßen ist Kai Druschky, Jahrgang 1993. Er kommt aus Berlin, hat seine Jugendausbildung beim 1. FC Union Berlin genossen, spielte für Union noch in der U23 Regionalliga bevor er im vergangenen Jahr zum SV Babelsberg (3. Bundesliga) wechselte, wo sein Einsatz mit zwölf erzielten Toren sehr Erfolgreich war. Kai Druschky hat - so die Information vom Verein - registriert, dass in Oschersleben eine Veränderung stattgefunden hat und er möchte gerne daran teilhaben.