Fußball l Oschersleben (sbr) Der Verbandsligist Oscherslebener SC hat sich am Montagabend im Testspiel bei Fortuna Magdeburg gut präsentiert und einen 3:2-Sieg eingefahren.

Beide Teams hatten mit den nicht optimalen Bedingungen zu kämpfen, dennoch erfüllte die Partie ihren Zweck. Die Gastgeber gingen vor der Pause zweimal in Führung. Zum zwischenzeitlichen 1:1 traf Tim Ahlemann für den OSC. Nach der Pause erzielten die Sauerbach-Schützlinge zwei schnelle Tore zum Endstand. Steven Hahn und Maximilian Gerwien waren erfolgreich. Auch mit der Leistung der Neuzugänge Fabian Falkenberg und Isaac Bimenyimana war Trainer Mirko Sauerbach zufrieden: "Ich denke, sie werden sich nahtlos einfügen. Sie passen gut in unser System." Den nächsten Test absolvieren die Oschersleber bereits heute Abend um 19 Uhr beim VfB Ottersleben.