Am Wochenende findet das traditionelle Dressur- und Springturnier in Eilsleben statt. Es werden über 650 Reiter erwartet, die sich in Dressur- und Springprüfungen messen.

Eilsleben l Insgesamt 21 Prüfungen, von der Einsteigerklasse für Kinder bis hin zur mittelschweren Klasse mit Hindernishöhen bis 1,30 Meter im Parcours, stehen auf dem Turnierplan. Einige der Prüfungen fließen in die Wertung für den Pokalwettkampf und den Jugendcup 2015 des Bördekreises ein.

Den "Tag der Arbeit" am 1. Mai nahmen die Mitglieder des Reitvereins wörtlich und richteten den Reitplatz für das anstehende Event her. So wurden bereits die Hindernisse aufgestellt, der Rasen gemäht, der Platz von Unkraut befreit und der Richterturm auf Hochglanz geputzt. Die letzten Vorbereitungen laufen noch, um den Reitsportlern und Zuschauern optimale Bedingungen zu bieten und eine schöne Zeit in Eilsleben zu ermöglichen.

Am Samstag und Sonntag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr sind alle Reitsportinteressierten eingeladen, ein wenig Pferdeluft zu schnuppern und mit den Reitern mitzufiebern beim Wettkampf um den Sieg. Eine ungefähre Zeiteinteilung der Prüfungen ist im obenstehenden Infokasten zu finden. Für die Kinder wird es Kutschfahrten geben. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt und der Eintritt ist frei.

Bilder