Barneberg (sbr). In einer unterhaltsamen Partie der 2. Fußball-Kreisklasse, Staffel III, hat sich der TSV Wefensleben bei Rot-Weiß Barneberg mit 3:2 (0:2) Toren durchgesetzt.

Beide Mannschaften hatten einen guten Start ins Spiel. Die Barneberger nutzten dann ihre erste große Chance zum 1:0 und kamen noch vor der Pause zum 2:0. Die Gäste spielten nach der Pause druckvoll nach vorn, was zum Anschlusstreffer führte und in der 70. Minute zum 2:2. Die Heimelf kämpfte sich nun wieder in die Partie hinein. Dies brachte aber nichts mehr, denn der TSV erzielte den Siegtreffer durch einen Foulelfmeter.

Torfolge: 1:0 Burgdorf (30.), 2:0 Himmstädt (45.), 2:1, 2:2 Mosch (50.), 2:3 Olze (80. FE).