Von Detlef Rennau

Landkreis. Den Aufstieg aus der 1. Tischtennis-Kreisklasse, Staffel C, in die Kreisliga hat in diesem Spieljahr der Domerslebener SV geschafft. Ralf Sacher führte eine junge Mannschaft, die im letzten Jahr knapp scheiterte, zu zwei gleichstarken Halbserien. Dabei wurde der Abgang von Anna Maria Wilke recht gut durch die Rückkehr von Tim Schöndube kompensiert. Der Erfolg wurde durch 14 Siege und nur zwei Unentschieden gegen den unmittelbaren Konkurrenten möglich.

Die dritte Mannschaft der Blau-Gelben aus Eichenbarleben leistete sich gegen Oschersleben IV eine knappe Heimniederlage. Dadurch war sie - trotz des Einsatzes des wieder genesenden Bodo Schenke - auf Schützenhilfe angewiesen. Der Osterweddinger SV II erspielte sich noch den dritten Platz, weil er sich im Sog der Ersten weiter stabilisierte. Nur gegen die beiden Spitzenteams gab es Niederlagen und ein Unentschieden gegen den OSC IV. In der Gesamteinzel- und Doppelauswertung hat jede dieser drei Mannschaften einen Spieler in der "richtigen" Reihenfolge. Nur im Doppel "schummelten" sich die Kroppenstedter dazwischen.

Das Mittelfeld mit einem ausgeglichenen Punktestand beziehungsweise knapper Differenz bilden TSV Hadmersleben III, Oscherslebener SC IV und III. Sie konnten die Spitzenmannschaften nicht wirklich ärgern. Während der TSV in der Rückrunde nur vier Punkte sammelte, steigerten beide Mannschaften aus Oschersleben sich deutlich und spielten sich schnell aus der Abstiegszone.

Da die Mannschaft aus Klein Wanzleben wegen Spielermangel zurückzog, stand sie als erster Absteiger fest. Der TTC Wanzleben II, der Osterweddinger SV IV und Germania Kroppenstedt spielten den Zweiten unter sich aus. Dieser Abstiegskampf war bis zum Schluss spannend. Die Kroppenstedter gewannen ihre Heimpartie gegen die schwächelnden Hadmerslebener und beim Osterweddinger SV IV. Der TTC Wanzleben II gewann gegen beide Mitkonkurrenten. Der Osterweddinger SV IV erreichte in der Rückrunde nur ein Unentschieden - zu wenig.

Abschlusstabelle

1. Domersleber SV 126:56 30:2

2. Eichenb.-Ochtm. III 124:54 28:4

3. Osterwedd. SV II 108:69 21:11

4. TSV Hadmersl. III 96:93 16:16

5. Oschersleb. SC IV 84:95 16:16

6. Oschersleb. SC III 95:92 15:17

7. TTC Wanzleben II 73:117 7:25

8. G. Kroppenstedt 55:120 6:26

9. Osterwedd. SV IV 53:118 5:27

10. Empor Klein Wanzleben zurückgezogen