Von Eckhard Klemm

Landkreis. In der Staffel D der 2. Tischtennis-Kreisklasse wurde der DJK Oschersleben II ungeschlagen Staffelsieger. Sicherer Tabellenzweiter wurde Altenweddingen VII. Die beiden Mannschaften sind somit Aufsteiger in die 1. Kreisklasse.

Das Mittelfeld bilden Osterweddingen V und VI, Wanzleben III und IV sowie Hadmersleben IV. Überraschend war der Erfolg von Hadmersleben IV über Altenweddingen VII - und auf der anderen Seite die Niederlage gegen Seehausen V. Die Spitzenpositionen von DJK II und Altenweddingen VII waren jedoch nie in Gefahr.

Am Tabellenende stehen in diesem Jahr Seehausen V und Altenweddingen VIII. Die Seehäuser werden mit zwei Siegen in der Rückrunde dennoch zufrieden sein.

Souveräner Spitzenreiter in der Einzelauswertung ist Andreas Henne aus Altenweddingen, gefolgt von Stefan Degenhardt und Marcus Stritzke (beide DJK II) sowie Peter Haidl und Dennis Möhring (beide Osterweddingen V).

Die erfolgreichsten Doppel waren M. Degenhardt/S. Stritzke (DJK II) vor S. Felger/A. Henne (Altenweddingen VII) und T. Gröber/M. Klytta (DJK II).

Abschluss-Tabelle Staffel D

1. DJK Oschersleben II 31:1

2. SV Altenweddingen VII 25:7

3. Osterweddinger SV V 22:10

4. TTC Wanzleben III 20:12

5. TTC Wanzleben IV 15:17

6. TSV Hadmersleben IV 12:20

7. Osterweddinger SV VI 11:21

8. SV Seehausen V 4:28

9. SV Altenweddingen VIII 4:28