Ein Ganztags-Trainingslager haben in den Osterferien die C-Junioren-Fußballer vom Stützpunkt Oschersleben/Blankenburg abgehalten. In insgesamt drei Einheiten ging es in erster Linie um die Festigung taktischer Vorgaben und um die Sichtung neuer Talente. Cheftrainer Thomas Waldow (rechts) hatte dabei Fußballer aus den verschiedensten Orten eingeladen. So waren Akteure aus Oschersleben, Blankenburg, Gernrode, aber auch aus Schleibnitz, Klein Germersleben und Westerhausen dabei. Die jungen Kicker sollen anhand des höheren Trainingsaufwandes an höherklassige Aufgaben herangeführt werden. Unterstützt wurde die Aktion von der Harzsparkasse und vom FSZ Halberstadt, hier mit Derk Bartel (vorne rechts) vertreten. Foto: Florian Bortfeldt