Von Klaus Grieger

Magdeburg. Der MC Motor-Mitte Magdeburg ist am Wochenende auf der Motocross Strecke am Kreuzgrund in Magdeburg Diesdorf der nächste Gastgeber für die Läufe um Landesmeisterschaftspunkte.

Von den fünf Fahrern aus der Oschersleber Umgebung werden diesmal vier an den Start gehen. Der Fahrer der Openklasse, Kai Grieger, muss noch pausieren. Der achtjährige Emmeringer Marc Zeidler war bereits in der Vorwoche für sein erstes Meisterschaftsrennen angekündigt worden, konnte aber wegen eines Defekts an seiner 50 ccm KTM doch nicht starten. Diesmal steht nun die Feuertaufe in der 50 ccm Kinderklasse an.

In der Seniorenklasse 1 werden neben dem Hamersleber 250 ccm Viertakt Yamahafahrer Dennis Kurts auch der Oschersleber Toralf Knopf auf seiner 250 ccm Viertakt Suzuki und der Emmeringer Ulrich Hanusch auf seiner 350 ccm Viertakt KTM zum Starterfeld gehören. Knopf wird sein erstes Rennen im Jahr 2011 bestreiten und hat auf Grund seiner Erfahrung auf eine vordere Platzierung. Hanusch hatte beim ersten Start in der Clubsportklasse in Coswig Pech, nach Trainingsplatz sechs war er im Finallauf in der Startkurve in einen Massencrash verwickelt und fuhr dem Feld mit einer Runde Rückstand hinterher. Mehr als der 31. von 36 Plätzen war nicht mehr drin. Da er auch in der Seniorenklasse gemeldet ist, wird er diesmal in dieser Klasse versuchen, besser abzuschneiden. Alle vier hiesigen Fahrer sind bereits am Sonnabend dran.