Fußball l Arneburg (ume) Die Frauenfußballerinnen von Rot-Weiß Arneburg haben sich am Wochenende im Torrausch gezeigt. Im Vorbereitungsmatch bei Beetzendorf/Immekath siegte das Matschkus-Team 11:0 (3:0). "Nicht der Gegner war schwach, sondern meine Mannschaft ganz stark. Wir haben den Ball super laufen gelassen und gut kombiniert", freute sich Trainerin Kirsten Matschkus über die Leistung ihrer Elf. Die Tore erzielten Janett Kleinod (3), Katja Höpfner (3), Romy Stach (2), Sophia Voigländer, Nina Thieß und Laura Ziegler. Am kommenden Wochenende gehen die Arneburgerinnen auf Reise. Sie nehmen an einem Turnier in Prag teil.