Bohlekegeln l Stendal (fko) Am letzten Spieltag (Saison 2013/14) der Bohlekegeln-Verbandsliga haben der TSV Tangermünde und der Stendaler KC II ihre Heimspiele souverän gewonnen.

TSV Tangermünde - TuS Morsleben 3:0. Neben dem herausragenden Ergebnis von Rainer Brose hat sich auch Jens Denckert im Vergleich zur Vorwoche bei den Elbestädtern gesteigert. Erstmals auf eigener Bahn über die volle Distanz in der Ersten kegelte Stefan Brose ordentlich. Am Ende siegte Tangermünde 5334 zu 5175 Holz. Der Zusatzpunkt ging mit einer 54 zu 24-Wertung an den TSV, der am Saisonende Rang drei belegt.

TSV Tangermünde: Mussin 891, Brückner 890, Helmholz 896, Denckert 880, R. Brose 911, S. Brose 866.

Stendaler KC II - Hedersleben 3:0. Die KSC-Reserve gewann 5499 zu 5406 Holz. Den Zusatzpunkt sicherten sich die Altmärker mit einer 50 zu 28-Wertung. Tagesbester war Thomas Zimmermann, der 930 Holz schob.

Stendaler KC II: Krakow 908, Böwe 913, Gäde 924, Schachtrupp 901, Moses 923, Zimmermann 930.