Handball l Seehausen (wse) Die Mannschaft der männlichen B-Jugend der SG Seehausen hat am vergangenen Wochenende ihr Auswärts-Punktspiel beim Nordliga-Tabellenletzten BSV Magdeburg II mit 41:25 (16:11) standesgemäß gewonnen. Die Altmärker gingen recht schnell mit 3:0 und 4:1 in Führung. Doch so schnell absetzen, wie sie es sich erhofften, konnten sie sich zunächst nicht. Zur Halbzeitpause hatten die Magdburger zumindest noch Blickkontakt zu den Seehäusern. Das blieb zu Beginn der zweiten Spielhälfte auch noch so (15:20). Danach aber operierten die Gäste konzentrierter sowie aggressiver in der Abwehr und setzten sich ab (20:31). Der Kontrahent, auf den die SG schon am Wochenende erneut trifft, ließ danach die Zügel schleifen und fügte sich in die Heimniederlage.

Seehausen: Hartmann - Preuschoff 2, Abel 7, Netal 1, Bertram 2, Hoffmann 10, Werneke 9, von Wiegen 6, Hoge 3, Kayatz 1.