Dolle (wse) l Ein motorsportliches Highlight 2014 im Norden von Sachsen-Anhalt wirft seine Schatten voraus. Der Motorsportverein Dolle im ADAC ist am 18. Mai Gastgeber der Deutschen Moto Cross Meisterschaft 250 ccm, 85 ccm und 65 ccm.

Damit bieten die Clubmitglieder jedem Motorradfan und Moto Cross Freak hochrangigen Offroadsport auf zwei Rädern, denn die besten deutschen Fahrer gastieren, bei insgesamt acht bundesweiten Wertungsläufen, mit ihrem Start in Dolle das einzige Mal in Sachsen-Anhalt.

Wer von Anfang an am 18. Mai die Toppiloten der Deutschen Meisterschaft sehen möchte, muss früh auf den Beinen sein. Bereits um 8 Uhr startet das Freie Training der 65 ccm Klasse und danach folgen die anderen beiden Prädikate. Die Starts zu den Wertungsläufen beginnen gegen 12.15 Uhr.

Abseits der Rennstrecke ist natürlich auch viel los. Die kleinen Crossfans können sich auf der Hüpfburg oder beim Kinderschminken vergnügen. Ein Kinderquadparcours steht ebenfalls zur Verfügung. Nebenbei werden einige Aussteller und Händler ihre Produkte wie Crossbekleidung, Spielwaren, Aufkleber oder DVD´s rund um den Motorsport anbieten.

Also, wer die Fahrer hautnah erleben und bei Interviews zuhören will oder die Autogrammstunde und absoluten Hochleistungssport live verfolgen möchte, sollte sich den kommenden Sonntag in Dolle nicht entgehen lassen.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben kostenlos Zugang zur Strecke.

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahre zahlen 3 Euro.

Für die Besucher der Motocross-Veranstaltung stehen genügend Stellflächen für Wohnwagen, Wohnmobile oder auch Zelte direkt an der Strecke zur Verfügung.