Stendal (twa) Die F-Junioren des Landkreises Stendal starteten mit einem neuen Spielmodus in die Saison 2013/14. In kleinen Gruppen wurden Turniere gespielt. Die besten Teams qualifizierten sich für höhere Turnierrunden.

Etwas unübersichtlich, aber wohl so gewollt.

Ausgangspunkt ist das Anliegen des DFB, den Leistungsdruck von den ganz kleinen Kickern zu nehmen. Sie sollen Spaß am Spiel haben und nicht auf Platzierungen und Resultate achten. Schon vor einigen Jahren fing man deutschlandweit damit an, das durchzusetzten und den bisherigen Staffelspielbetrieb mit Tabellen abzuschaffen. Mit mäßigem Erfolg, fast überall gibt es wieder normale Staffeln und Tabellen, die auch auf der Internetseite des DFB aktuell erscheinen. Gefühlt nur im Landkreis Stendal mussten die F-Junioren ohne ihre aktuellen Tabellen auskommen.

In Stendal ist man in der Winterpause vom Turniersystem abgerückt und hat die Saison in zwei Staffeln mit abschließenden Meisterturnier der Besten zu Ende gespielt. Aktuelle Tabellen beim DFB gab es aber nicht.

Ob sich das in der kommenden Saison ändert?

Wir von der Sportredaktion würden gern die Meinung von Eltern, Spielern, Fans und Trainern dazu wissen.