Fußball l Möringen (ume) "Außer Spesen nichts gewesen", lautete das Motto für den Fußball-Landesligaaufsteiger Union Heyrothsberge. Der war zu einem Testspiel beim Möringer SV angereist.

Nach einer halben Stunde musste Schiedsrichter Karsten Fettback das Spiel abbrechen. Nach mehreren sindflutartigen Schauern mit Gewitter und Hagel wäre Wasserball die bessere Sportart auf der von Pfützen übersäten Pappelarena gewesen. Zu dem Zeitpunkt führte der MSV 2:0 durch Tore von Eric Meier (Elfmeter) und David Berr. Ebenfalls zum Match angereist waren auch etliche Akteure aus Krevese, um den Ligakontrahenten aus dem Jerichower Land zu beobachten.