Fußball l Grieben (ume) Die Reserve vom SV Grieben hat eine Testpartie gegen Traktor Wust 5:2 gewonnen. Die Gäste gingen durch Robert Zielke zunächst in Führung. Marc Fuhrmann sorgte für den Ausgleich. Christian Reich brachte Wust wieder in Front, bevor Fuhrmann für den 2:2-Pausenstand sorgte. Mit zunehmender Spielzeit machte sich die schwache Fitness einige Gästeakteure bemerkbar. Grieben II machte so in vier Minute durch Tore von Carsten Horn, Fuhrmann und Maik Kratzke ein 5:2.