Fußball l Havelberg (ume) Die Reserve des FSV Havelberg (1. Kreisklasse Nord) hat ein Fußball-Testspiel bei der SG Gumtow/Glöwen am Ende knapp 4:3 gewonnen. Nach Pass von Christopher Kapl schoss Max Leppin den FSV schnell in Front. Die Gastgeber glichen schnell zum 1:1 aus. Kurz vor dem Wechsel erzielte Justin André Martin das 2:1 für Havelberg II. Kurz nach Wiederbeginn gab es einen energischen Antritt von Rico Gennermann, der quer auf Max Leppin legte - 3:1 für die Domstädter. Schließlich gelang Kenny Jährling auch noch das 4:1. Die Gastgeber schafften nur noch den Anschluss zum 3:4.