Osterburg l In Osterburgs Sporthalle der Landessportschule hat es am Freitag einen Test zwischen den Männern der SG Seehausen (Sachsen-Anhalt-Liga) und des SV Oebisfelde (Dritter Mitteldeutsche Oberliga) gegeben. Favorit Oebisfelde setzte sich dabei nach drei Halbzeiten mit 39:32 (9:7, 21:20) durch. Die Seehäuser konnten dabei auf eine gut besetzte Mannschaft zurückgreifen und standen die gesamte Spielzeit gut in der Abwehr. Auch der Zug zum gegnerischen Tor war erkennbar. "Wir haben über weite Strecken für Ausgeglichenheit gesorgt", freute sich Rückraumakteur Benjamin Mittag über die SG-Leistung.

Am Wochenende wurde noch zweimal trainiert. Es folgen Tests gegen die SG-A-Jugend, Fallersleben sowie eventuell noch einmal gegen Oebisfelde.

Seehausen: Kramer, Johannes, Nöring - Spöttle, Fiedler, Ch. Cornehl, D. Cornehl, A. Söhnel, Ch. Söhnel, Philipp, Mittag, Weber.