Handball l Osterburg (wse) In der Handball-Altmarkliga der E-Jugend hat die Mannschaft der HSG Osterburg daheim das Team der SG Seehausen mit 8:6 bezwungen. Die Partie verlief spannend. Über 3:3 ging es dem Halbzeitstand von 5:4 entgegen. Seehausen führte dann 6:5, doch im Schlusspurt setzten sich die Osterburger durch. Für die HSG trafen Eckert (4), Hartwart (3) und List, für Seehausen Berndt (3), Neuber (2) und Köcke. Im Anschluss wurden durch Jörg Reitzig (Osterburg) und Thilo Hennigs (Seehausen) jeweils sechs Spieler pro Verein für die ostaltmärkische Kempa-Auswahl nominiert.