Stendal (bla/wse) l In einem Monat ist es soweit, denn am 8. November startet in der Sporthalle des Berufsschulzentrums in der Stendaler Schillerstraße die 1. Vorrunde im Wettbewerb der Grundschulen des Landkreises Stendal "Mach mit, mach´s nach, mach´s besser".

Die Vorbereitungen sind soweit abgeschlossen und die Sportjugend freut sich auf dieses tolle Event, versichert die Sportjugendvorsitzende Anke Hartel.

Auch in diesem Jahr hatten sich zunächst wieder 17 Schulteams (wie vor zwei Jahren) angemeldet. Leider musste die Grundschule aus Lüderitz absagen, da sich durch den Umbau der Turnhalle keine Möglichkeit zum Trainieren anbietet.

Die Vorrunden werden sämtlich in der Stendaler Sporthalle Schillerstraße ausgetragen. S chon da dürfen die Begeisterung sowie die einmalige Wettkampfatmosphäre erlebt werden.

Das Programm steht, und am Sonnabend, den 8. November, um 9:50 Uhr wird Adi in diesem Jahr ohne Asisstentinnen, dafür aber mit der ganzen Phalanx der Sportjugend, den Wettkampf leiten. Sie werden zusammen mit der Jury sowie den Sponsoren die acht Schulmannschaften in die Wettkampfarena führen.

Nach der großen Abschlussstaffel, die seit der ersten Auflage 2008 nicht verändert wurde, stehen die drei ersten Mannschaften für die Endrunde fest. Diese wird am 7. Dezember ab 10 Uhr in der Wischelandhalle in Seehausen stattfinden. Die Sportjugend hält viele Überraschungen bereit und wird das Finale erneut zu einem sportlichen Höhepunkt gestalten.

Am 22. November treten dann acht Teams in Stendal an, um die weiteren drei Endrundenmannschaften zu ermitteln. Übrigens hat auch der neue Landrat Carsten Wulfänger die Schirmherrschaft übernommen. Er wird zum Finale dann auch den Wanderpokal an die Siegerschule überreichen. 2008, 2010 und 2012 gewann diesen die Grundschule Osterburg, die den Pokal nach dem dreimaligen Erfolg jetzt für immer behalten kann.

Wie eingangs bereits erwähnt gibt es in diesem Jahr 15 Gegner, die dem Seriensieger aus Osterburg den neuen Wanderpokal streitig machen wollen. In Sachen Wissensquiz sollte man in diesem Jahr über die WM in Brasilien Bescheid wissen. Weitere Themen, welche vorkommen könnten, sind: Olympische sowie Paralympische Spiele, Formel 1 und die allgemeinen Sachen aus der Welt des Sports.

Dokumentiert und für die spätere Verwendung aufgezeichnet wird die gesamte Veranstaltung wieder vom Offenen Kanal aus Stendal.