Handball l Stendal/Osterburg (wse) Im Achtelfinale des HVSA-Cups haben die Handballmänner ganz schwere Gegner zugelost bekommen. Erstnordligist HV Lok Stendal ist Gastgeber für die Mannschaft der SG Kühnau, ein ganz starker Aufsteiger in die Sachsen-Anhalt-Liga. Die Männer der HSG Osterburg bekommen es mit einem Kontrahenten zu tun, der vor nicht allzu langer Zeit bereits einmal im Pokalwettbewerb die Klingen mit den Biesestädtern kreuzte. Landesmeister SV Langenweddingen kommt wieder in die Osterburger Sekundarschulhalle. Das ist am 15. November der Fall. Die Partie ist, im Gegensatz zur Stendaler, bereits exakt terminiert. Ab 16 Uhr wird an jenem Sonnabend gespielt.