Fußball l Gardelegen (ume) Die Fußball-Frauen von Rot-Weiß Arneburg haben noch einmal ein Testspiel absolviert. Beim Altmark-Wendlandligisten SSV Gardelegen siegten die Elbestädterinnen klar mit 6:0. "Viele Schlüsse konnte ich nicht ziehen für das Wochenende. Wir hatten einige Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft dabei. Es war eine gute Trainingseinheit" meinte Coach Kirsten Matschkus. Die Trainerin selbst erzielte die ersten drei Tore. Zweimal Nina Thieß sowie Romy Stach vom Elfmeterpunkt sorgten für das 6:0. Nun steht am kommenden Sonntag die Partie gegen Wernigerode an. Durch die Niederlage der Harzerinnen gegen Edlau kann RWA mit einem Sieg von drei Toren Unterschied die Meisterrunde noch erreichen.