Stendal (fko/eb) l Die SG Einheit Stendal hat die Weichen für ein breites Trainingsangebot im Kinderbereich neu gestellt.

Am morgigen Sonnabend kann das neue Kleinfeld, zusammen mit der sanierten Übungswand, eingeweiht werden. Von nun an bieten sich Kindern ab dem Vorschulalter völlig neue Möglichkeiten. Grundlage hierfür waren Fördermittel, die es der SG Einheit ermöglichten dieses Projekt erfolgreich umzusetzen. Insbesondere regionale Firmen waren hier beteiligt. Wobei ohne die besondere Eigeninitiative ehrenamtlicher Mitglieder des Vereins vieles nicht umsetzbar gewesen wäre.

Besonders zu erwähnen ist Anke Thiermann, die daran maßgeblich beteiligt war und dafür sorgte, Baumaßnahmen innerhalb weniger Monate umzusetzen.

Einen weiteren Grundstein für den Blick in die Zukunft bildete ein Team von Trainern und Übungsleitern, die mit der Durchführung zahlreicher Schnupperkurse an Schulen und Kindergärten für jede Menge Begeisterung sorgten. "Tennis leicht zu erlernen" sollte dabei nur ein Motto sein.

In vielen Gesprächen mit Sportlehrern oder Schulleitern konnte hierbei für eine gute Idee geworben werden. Erste Trainingstermine konnten in Angriff genommen oder werden demnächst fest vereinbart. An dieser Stelle bedankt sich die SG Einheit bei allen beteiligten Schulen und Kindergärten für die gemeinsame Zusammenarbeit.

Obwohl der Saisonstart für die Kleinsten erst Ende April stattfinden wird, laufen sämtliche Vorbereitungen im Verein auf Hochtouren. Mit weiteren Arbeitseinsätzen arbeiten die Mitglieder derzeit an allen sieben Tennisplätzen und sorgen für das so oft zitierte "gute Gelingen". Trainings- und Spielpläne wurden angepasst, zusätzliches Trainingsequipment beschafft und vieles mehr.

Ab dem 18. April gilt es dann, die durchweg positive Resonanz in die neue Saison mitzunehmen. Mit ihrem Trainerstab hat sich die SG Einheit positioniert und zeigt sich gerüstet für die kommende Saison.

Jedes Kind hat zukünfig die Möglichkeit vier kostenlose Trainingsstunden mit einem ausgebildeten Tennistrainer zu verbringen. Diesem Ziel stellt man sich.

Am Sonnabend sind bereits sind erste Schnupperversuche möglich. Weiterhin wird es eine Vielzahl von Aktivitäten auf der Tennisanlage am Pappelweg geben. Die Eröffnungsfeier beginnt um 10 Uhr. Ein Besuch lohnt sich!.