Stendal (wse). Das erste von insgesamt drei Turnieren der Kreis-, Kinder- und Jugendspiele im Handball in den Klassenstufen 5/6 männlich ist am Dienstag mit dem Sieg der Sekundarschule Osterburg abgeschlossen worden.

Die nächsten Turniere finden am 24. und 25. Mai jeweils ab 15 Uhr in der Sporthalle der Stendaler Gagarinschule statt. Dazu gibt es allerdings eine Neuerung, die am Wettkampftag in Osterburg zwischen den Verantwortlichen vereinbart wurde. In der Klassenstufe 5/6 weiblich startet mit der Mannschaft der Sekundarschule Osterburg neben der Diesterwegschule Stendal ein zweites Team. Bei diesem Turnier, an dem auch noch Mannschaften der Gagarin-Grundschule Stendal und der Grundschule Seehausen 3/4 teilnehmen, erfolgt allerdings eine gesonderte Wertung nach Klassenstufen. Beide Turniere im Überblick:

KS 3/4 männlich (24. Mai, ab 15 Uhr)

GS Seehausen, GS Rochau, GS Osterburg, GS Gagarin Stendal

KS 3/4 und 5/6 weibl. (25. Mai, 15 Uhr)

GS Seehausen, GS Gagarin Stendal (beide 3/4), SKS Osterburg, SKS Diesterweg Stendal (beide 5/6)