In Salzwedel hat am Sonntag der 33. Neujahrslauf an der Comenius-Schule stattgefunden. Trotz des miesepetrigen Wetters nahmen 107 Läufer und Läuferinnen die vier angebotenen Strecken in Angriff.

Salzwedel l Norbert Hundt, Direktor der Comenius-Schule, gab in diesem Jahr für alle Läufer den Startschuss. "Er stellt uns seit über 30 Jahren die Schule zur Verfügung, wo sich die Teilnehmer umziehen und duschen sowie Essen und Trinken können", sagte Organisatorin Judith Matzka.

Als erstes gingen die Jüngsten beim Bambinilauf auf die Strecke. Nach 500 Metern kam Katharina Schellenberg aus Salzwedel in 2:42 Minuten als Erste ins Ziel. Anschließend nahm die junge Athletin auch die 5000 Meter in Angriff. In beachtlichen 28:52 Minuten erreichte sie den Zieleinlauf. Die Salzwedelrin war damit auch die jüngste Läuferin über diese Distanz.

Den 1,5 Kilometer-Lauf gewann ebenfalls ein Salzwedeler - Pascal Reckleben. Der PSV-Athlet benötigte für die kurze Distanz 6:56 Minuten und verwies Jona Britsch (Siebenlinden, 7:05) und Hanna Beck (Molitz, 7:09) auf die Plätze zwei und drei.

Volker Noffke auch wieder am Start

Der TSV Schnega stellte in diesem Jahr die größte Abordnung. Zirka 20 Läufer und Läuferinnen waren am Start und gingen zu meist über die 1500 Meter. Ein alter Bekannter war ebenfalls wieder mit dabei: Volker Noffke von den Triathlonfüchsen Osterburg. Er nahm die 10000 Meter unter die Füße und kam nach 49:48 Minuten ins Ziel.

Den langen Kanten gewann Christoph Meyer vom Post SV Uelzen in 35:43 Minuten. Christoph Rodewohl vom PSV Salzwedel wurde Zweiter über diese Distanz. Den dritten Rang belegte Carsten Horn vom VfL Suderburg.

Über die 5000 Meter dominierte ebenfalls ein Uelzener die Läuferschar. Carsten Machel vom Post SV ließ sich in 19:03 Minuten den Sieg nicht nehmen und distanzierte den Zweitplatzierten Lutz Arnold vom PSV Salzwedel um genau 56 Sekunden auf Rang zwei. Dritter über diese Strecke wurde ebenfalls ein PSV-Athlet. Jannes Kuhfahl kam nach 21:06 Minuten ins Ziel.

Natascha Zoa Dietz vom PSV Holzminden war die schnellste Frau über die 5 Kilometer in 24:55 Minuten.

Vor dem Lauf ist nach dem Lauf

Der Termin für den 34. Neujahrslauf steht bereits fest. Dieser findet am 4. Januar 2015 an gleicher Stelle statt.

   

Bilder